Bundestagskandidat Johannes Koch aus Eschweiler

BUNDESTAGSWAHL 2021 02.03.2021

Johannes ("Hannes") Koch aus Eschweiler-Hehlrath tritt für DIE LINKE für den Wahlkreis Aachen II als Direktkandidat für die Wahl zum Deutschen Bundesta g am 26.09.2021 an. Der Wahlkreis Aachen II umfasst die Gemeinden Baesweiler, Alsdorf, Herzogenrath, Würselen, Eschweiler, Stolberg, Simmerath, Roetgen und Monschau. 

Hannes Koch, Jahrgang  1958, ist seit Februar 2016 Parteimitglied und bei den Aktiven Linken aktiv. Beruflich engagiert sich der gelernte Bauingenieur zusätzlich als Betriebsratsvorsitzender. Seinen politischen Themenschwerpunkt setzt Hannes Koch auf die Arbeitswelt, die seit der unseligen Agenda 2010 auf der Gesellschaft lastet: Hartz-Gesetzgebung, prekäre Arbeitsverhältnisse und die zunehmende Altersarmut in Verbindung mit der Demontage unseres Rentenniveaus.

"Wie weit inzwischen die soziale Schere in Deutschland aufgegangen ist, sieht man in diesen Corona-Zeiten fast wie unter einem Brennglas: Es trifft den einkommensschwächsten Teil unserer Gesellschaft existentiell, während andere an der Krise noch verdienen und teilweise nicht einmal Steuern zahlen!. Insoweit trete ich mit ausgeprägtem antikapitalistischem Vorsatz an und stehe hinter den programmatischen Zielen unserer Partei, was den Einsatz für Demokratie, gegen jegliche Art der Diskriminierung, für aktive Friedenspolitik und eine ökologische und soziale Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung gilt." (Hannes Koch, Februar 2021)

 Johannes Koch Bundestagskadidat 2021 Wahlkreis Aachen II

 

Tags: Eschweiler

Drucken