logo die linke 530x168

Albert Borchardt ist der LINKE Landtagskandidat für Stolberg

Albert Borchardt ist der Direktkandidat der Partei DIE LINKE für Stolberg, Eschweiler und die Nordeifel zur Landtagswahl am 14. Mai 2017.

„Der erste Artikel des Grundgesetzes ist mir besonders mit Blick auf die Bekämpfung von Armut ein Leitbild meines politischen Handelns“, sagt er. „Eine Gesellschaft, in der die einen in Champagner baden und die anderen ihre Nahrung in den Mülltonnen suchen, eine solche Gesellschaft will ich nicht – sondern eine, in der Solidarität und soziale Gerechtigkeit im Vordergrund stehen. Darum gilt es, Armut zu bekämpfen, die Mittelschichten vor dem sozialen Abstieg zu bewahren und die Reichen zu Gunsten des Gemeinwohls und des Sozialstaates in Verantwortung zu nehmen.“

Die ganze Kandidatenvorstellung und eine Übersicht der Termine, bei denen man Albert Borchardt kennen lernen kann, gibt es HIER.

Weitere Informationen

Drucken

DIE LINKE stellt Gabi Halili als Direktkandidatin zur Bundestagswahl auf

Auf ihren Mitgliederversammlungen am Samstag, dem 8. April 2017, haben die Mitglieder der Partei DIE LINKE ihre Direktkandidaturen für die beiden Wahlkreise der Städteregion Aachen zur Bundestagswahl festgelegt. Für den Wahlkreis 87, also die Stadt Aachen, wurde erneut Andrej Hunko als Kandidat aufgestellt.

Für den Wahlkreis 88 im ehemaligen Kreis Aachen wurde ohne Gegenstimmen die Stolberger Stadträtin Gabi Halili gewählt. Halili steht zudem auf Platz 15 der Landesliste der Linken und damit auf einem Platz, der alles andere als sicher ist, aber unter günstigen Umständen vielleicht noch eine Rolle spielen kann für den Einzug in den 19. deutschen Bundestag.

Weiterlesen

Drucken