logo die linke 530x168

DruckenExportiere ICS

Infoabend zu EURATOM

Veranstaltung

Infoabend zu EURATOM
Titel:
Infoabend zu EURATOM
Wann:
Fr, 24. Mai 2019, 18:00 - 20:00
Wo:
Linkes Zentrum - Aachen
Kategorie:
Umwelt

Beschreibung

Reformieren, Auflösen oder Austreten? EURATOM - die Europäische Atomgemeinschaft

In Österreich läuft nach 7 Jahren zur Zeit erneut ein Volksbegehren zum Ausstieg aus dem EURATOM-Vertrag. Und auch der Brexit sorgt für Aufregung in Sachen Europäische Atom­gemein­schaft. Einerseits wird vor weniger Sicherheit im Umgang mit Atomanlagen gewarnt, andererseits könnte Grossbritannien nicht alleine seine Atomvorhaben wie den Ausbau des Atomkomplexes Hinkley Point weiterführen. Hinkley Point C wird von der europäischen Atomgemeinschaft gefördert.

Die aktuelle Diskussion um EURATOM legt offen, dass weder ein einseitiger Ausstieg aus EURATOM nicht möglich ist, noch, dass die Mitgliedschaft in der Europäischen Atomgemeinschaft wirklich für die Sicherheit von kerntechnischen Anlagen sorgt.

EURATOM ist eine supranationale Organisation, die sich jeder Kontrolle entzieht und ein Millardenbudget verwaltet.

Das fadenscheinige Argument EURATOM-Vertrag hilft der Deutschen Bundes­regierung aber im Sinne der Atomlobby zu verhindern, dass, wie es die Partei DIE LINKE seit langem fordert, der Atomausstieg in das Grundgesetz aufgenommen wird, oder dass Atomtransporte in Deutschland untersagt werden.

DIE LINKE kämpft für den sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie. Die europäische Vertragsgemeinschaft EURATOM muss gekündigt und aufgelöst werden. Die Europäische Kommission darf in Zukunft keine staatlichen Beihilfen mehr für den Bau von neuen Atomkraftwerken genehmigen.

Wir wollen zu EURATOM informieren und anschließend mit Euch darüber diskutieren.

Es gibt auch eine Kleinigkeit zu essen aus lokalem ökologischen Anbau.


Veranstaltungsort

Standort:
Linkes Zentrum
Straße:
Augustastraße 69
Postleitzahl:
52070
Stadt:
Aachen
Land:
Germany

Beschreibung

Das Linke Zenrum Aachen ist das Begegnungszentrum der Partei DIE LINKE in der Städteregion Aachen. Es umfasst auch das Büro des Kreisverbands der Partei DIE LINKE.

Die nächstgelegene Bushaltestelle heißt Scheibenstraße (5er-Linien, 2/12/22, 66/68 u.a. aus Richtung Bushof oder Bahnhof Rothe Erde). Etwas weiter ist die Haltestelle Augustastraße, die sich aber aus Richtung Hauptbahnhof dennoch anbietet (Linien 3/13 A).

Mit der Bahn entweder bis zum Hauptbahnhof fahren, von dort 15 Minuten Fußweg oder zwei Haltestellen mit Buslinie 3A oder 13A bis "Augustastraße". Wer mit dem Nahverkehrszug RE1, RE9 oder Euregiobahn RB20 anreist, kann auch in Aachen Rothe Erde aussteigen. Von dort ebenfalls 15 Minuten Fußweg oder von der stark frequentierten Haltestelle vor den Aachen-Arkaden drei Bushaltestellen stadteinwärts (alle Linien außer 16 und 70) bis "Scheibenstraße" fahren.

Mit dem PKW ist Mo-Sa von 9-21 Uhr in der direkten Umgebung des Linken Zentrums maximal zweistündiges Parken mit Parkschein möglich. Unmittelbar am Linken Zentrum befindet sich das (leider recht teure) Parkhaus Adalbertsteinweg mit Fußgängerausgang zur Augustastraße. Günstiger dürfte meistens Park+Ride sein. Die nächsten kostenlosen Parkmöglichkeiten sind im Bereich Stolberger Straße / Elsassstraße (z.B. Parkplatz in der Eifelstraße an der Schwimmhalle Ost) oder jenseits des Bahnhofs Rothe Erde.