logo die linke 530x168

DruckenExportiere ICS

Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Aachen

Titel:
Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Aachen
Wann:
Sa, 20. August 2022, 10:30
Wo:
DGB-Haus - Aachen
Kategorie:
Kreisverband

Beschreibung

Liebe Genossinnen und Genossen,

nach zwei Jahren müssen wir unsere neuen Delegierten zum Landesparteitag wählen. Dazu laden wir Euch herzlich zur Mitgliederversammlung ein. Diese findet statt am:

  • Samstag, den 20.08.2022
  • Beginn: 11:00 Uhr (Einlass 10:30 Uhr)
  • Ort: DGB – Haus, Dennewartstraße 17, 52068 Aachen

Vorschlag zur Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Konstituierung der Versammlung

3. Grußwort von Lukas Schön (Landesgeschäftsführer DIE LINKE NRW)

4. Wahl der Landesparteitagsdelegierten* (Kalenderjahre 2022 und 2023)

4.1 Wahl der 8 ordentlichen Delegierten (4 quotiert, 4 unquotiert)

4.2 Wahl der Ersatzdelegierten

à Kandidaturen können gerne auch schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.

5. Nachwahlen zum Kreisvorstand

6. Anträge (Antragsfrist ist der 10.08.20222021)

Mit solidarischen Grüßen

Sunaja Baltic und Igor Gvozden

für den Kreisvorstand DIE LINKE Städteregion Aachen

(*Neue Parteimitglieder beachten bitte, dass die Mitgliedschaft erst 6 Wochen nach dem Eintrittsantrag gültig wird und nur dann, wenn bereits der erste Mitgliedsbeitrag gezahlt wurde.)

Anträge:

1. Antrag an die nächste Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Aachen
Ergänzung zur Satzung des Kreisverbandes Aachen


§ 18 Übergangsbestimmungen
Ergänzend zu § 9 gelten bis zur Rücknahme gemäß § 9 (3) oder einem dauerhaften
Beschluss nach § 9 (4) als zusammengelegt:
a. Aachen-West und -Mitte (Aachen I)
b. Aachen-Außenstadt, Burtscheid-Frankenberg und -Ost (Aachen II)
Neu
c. Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath und Würselen zu Nordkreis
d. Eschweiler, Stolberg und Nordeifel zu Südkreis
Begründung:
Nicht nur seit dem jetzigen Landtagswahlkampf zeigte sich, dass im Altkreis nur der
OV Eschweiler über einen funktionieren Ortsverband verfügt. Der weitere Aufbau im
Altkreis bedarf aber funktionierender Strukturen und in Anbetracht der aktiven
Mitgliederzahl in den einzelnen Kommunen ist es sinnvoll, diese zu bündeln.
Ziel ist, in den einzelnen Kommunen Teams zu installieren, die je nach Grad der
Strukturen wieder als eigenständige Ortsverbände agieren können.
Langfristig sollen Nord- und Südkreis als informelle Ebene weiterbestehen und so bei
Bedarf unterstützend die jeweiligen Ortsverbände in ihrem Aufbau Vorort
unterstützen.

  • 9 Ortsverbände
    (1) Der Kreisverband Städteregion Aachen gliedert sich in die Ortsverbände
    a.Aachen-Außenstadt Süd-Ost (Brand und Vennvorland)
    b.Aachen-Mitte
    c.Aachen-Ost
    d.Aachen-West
    e.Alsdorf
    f.Baesweiler
    g.Burtscheid und Frankenberger Viertel
    h.Eschweiler
    i.Herzogenrath
    j.Nordeifel (Monschau, Roetgen und Simmerath)
    k.Stolberg
    l.Würselen
    (2) Die Mitgliedschaft in einem Ortsverband richtet sich in der Regel nach dem Wohnort des
    Mitgliedes. Mitglieder mit Wohnsitz in einer niederländischen oder belgischen Nachbargemeinde
    sollen dem nächstgelegenen Ortsverband angehören. Die Zugehörigkeit zu einem Ortsverband kann
    nur einmal im Kalenderjahr gewechselt werden.

  • (3) Der Kreisvorstand kann durch Beschluss mit 2/3-Mehrheit Ortsverbände vorübergehend
    organisatorisch zusammenlegen, wenn mindestens einer der betroffenen Ortsverbände nach
    Meinung des Kreisvorstands gegenwärtig alleine nicht geschäftsfähig ist. Dies ist regelmäßig
    anzunehmen, wenn die Bestimmungen aus § 5 (2) c, § 6 (1), § 7 (1), § 7 (2) oder § 7 (3) nicht erfüllt
    sind. Gegen die Zusammenlegung kann jedes Mitglied der betroffenen Ortsverbände beim
    Kreisvorstand Einspruch einlegen. Über den Einspruch entscheidet die Kreismitgliederversammlung.
    Im Falle eines Einspruchs bestimmt der Kreisvorstand einen der existierenden Ortsvorstände zur
    kommissarischen Leitung bis zur Entscheidung der Mitgliederversammlung. Durch eine vom
    Kreisvorstand einberufene und satzungsgemäß erfolgte Vorstandswahl in den einzelnen
    Ortsverbänden kann die Eigenständigkeit der Ortsverbände wiederhergestellt werden.

  • (4) Über die dauerhafte Auflösung, Zusammenlegung oder Abtrennung bestehender Ortsverbände
    entscheidet die Kreismitgliederversammlung mit satzungsändernder Mehrheit.

  • Eingereicht von Florian Müller 

 


Veranstaltungsort

Standort:
DGB-Haus
Straße:
Dennewartstraße 17
Postleitzahl:
52068
Stadt:
Aachen
Land:
Germany
DGB-Haus

Beschreibung

Wird eventuell verschoben!

 

DGB-Haus Aachen, Geschäftsstelle des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Bezirk NRW-Südwest, direkt neben dem Technologiezentrum am Europaplatz.

Die nächstgelegene Bushaltestelle „Ludwig Forum“ wird unter anderem von Bussen der Linien 1, 11, 21, 31, 41 angefahren.

Parkplätze in der Dennewartstraße und Umgebung sind Mo-Fr 9-19 Uhr und Sa 9-14 Uhr gebührenpflichtig.