logo die linke 530x168

Warum es richtig ist, DIE LINKE zu wählen

Von Gabi Halili, Bundestagskandidatin für den Altkreis Aachen

Bevor ich in DIE LINKE eingetreten bin, habe ich mich auch mit den Inhalten und Forderungen der anderen Parteien auseinandergesetzt. Doch je intensiver ich mich mit Politik und den herrschenden Verhältnissen befasst habe, desto klarer wurde mir, dass nur DIE LINKE als Partei für mich in Frage kommt. Sie setzt sich national, wie international für die Zukunftsperspektiven aller Menschen ein.

Auch Ihnen und Euch ist sicherlich klar, in den letzten zwanzig Jahren hat es drastische soziale und finanzielle Einschnitte gegeben. Noch(!) nicht für alle, aber auf circa 40 Prozent der Menschen in unserem Land trifft dies zu. Das ist skandalös! Nachweislich ist ein riesiger Niedriglohnsektor entstanden. Die Arbeitnehmerrechte haben zahlreiche Einschnitte erfahren müssen.

Weiterlesen

Zur Person

Seit November 2012 bin ich aktives Mitglied der Partei DIE LINKE. Als gebürtige Stolbergerin vertrete ich sie seit 2014 im Rat der Stadt Stolberg. Nun hat meine Partei mir ihr Vertrauen ausgesprochen und ich trete als Direktkandidatin im Wahlkreis 88 Aachen II (Altkreis Aachen) zur Bundestagswahl am 24. September an. Gerne möchte ich mich noch einmal näher vorstellen: Ich bin 54 Jahre jung, glückliche Mutter zweier gerade erwachsener Kinder und stolze Oma einer einjährigen Enkelin. Nach meinem ersten Bildungsweg als Bürokauffrau habe ich nach einer längeren Familienphase den zweiten Bildungsweg eingeschlagen und sowohl das Abitur, als auch ein Studium in Politischer Wissenschaft und Soziologie absolviert – sicherlich mit ein Grund, warum ich in der Politik aktiv wurde und diese mitgestalten möchte.

Allerdings liegt der Hauptgrund meiner Politisierung im Wandel der gesellschaftlichen Verhältnisse, die sich zu einem Großteil für die Menschen in Deutschland verschlechtert haben. In den 1970er und ’80er Jahren war Stolberg beispielsweise noch eine blühende Stadt. Ich habe ihren sozial-ökonomischen Untergang miterlebt und gesehen, was der Wandel aus einer Kommune und ihren Menschen macht, wenn die Politik nicht rechtzeitig gegensteuert.

Weiterlesen