logo die linke 530x168

Landtagskandidat Igor Gvozden

Elektrotechnik-Ingenieur Igor Gvozden (29) ist Direktkandidat der Partei DIE LINKE für den Wahlkreis Aachen II. Er umfasst die süd-östliche Hälfte von Aachen mit den Stadtteilen Kaiserplatz, Adalbertsteinweg, Burtscheid, Frankenberger Viertel usw., sowie die Außenbezirke Brand, Eilendorf und Kornelimünster/Walheim.

Liebe Aachenerinnen und Aachener,

es ist Zeit für Veränderung! Jedes 5. Kind in Aachen wächst in Armut auf. In einigen Aachener Bezirken leben rund ein Fünftel der Menschen über 65 von Grundsicherung. In der Pandemie ist die Situation für viele Menschen finanziell noch schwieriger geworden, während die Reichsten der Gesellschaft noch reicher geworden sind. Ich finde, dass Armut in einem reichen Land abgeschafft gehört! Deswegen wollen wir kostenloses Mittagessen für alle in Kitas und Schulen. Wir wollen bezahlbaren Wohnraum schaffen und die Sanktionen bei Sozialleistungen beenden.

Die nächsten Jahre werden darüber entscheiden, ob das 1,5-Grad-Ziel bei der Begrenzung der Erderwärmung erreicht werden kann. Da ich mich auch beruflich mit dem Thema Energiewende beschäftige, möchte ich auch darauf meinen Fokus legen. Leider ist NRW bei diesem Thema noch Entwicklungsland. Statt den Kohleausstieg weiter zu verzögern, brauchen wir eine Wind- und Solaroffensive in NRW. Die derzeit steigenden Energiepreise zeigen aber den falschen Weg auf. Die Kosten des Klimaschutzes dürfen nicht auf diejenigen abgewälzt werden, die schon heute nicht genug haben, sondern müssen von den Verursachern und Profiteuren der Klimaerhitzung getragen werden.

Ein weiterer Schwerpunkt ist für mich das Thema Menschenrechte. Meine tiefste Überzeugung ist, dass die wahren Grenzen zwischen oben und unten verlaufen und nicht zwischen den Nationalitäten. Aus diesem Grund setze ich mich für eine solidarische Migrations- und Integrationspolitik ein.

Ich möchte mich für ein NRW für alle stark machen, in dem Bildungs-, Klima- und soziale Gerechtigkeit großgeschrieben werden. Es ist Zeit für Veränderung!

Drucken