logo die linke 530x168

Danke

   

  
 

 

Danke an Alle, die mich im Wahlkampf unterstützt haben und an alle die mich gewählt haben.
Es war eine tolle Zeit mit vielen guten Erfahrungen.
In den Podiumsdiskussionen konnte ich immer wieder Umweltschutz und Sozialpolitik platzieren und aufzeigen,
das es keinen Widerspruch zwischen guter Arbeit und Umweltschutz geben muss.
Und hier noch ein kleiner Überblick aus den letzten Wochen.

     
     

Drucken

Termine 30.10. bis.03.11.18

Liebe Wählerinnen und Wähler,
in den nächsten Wochen werde ich in der Städteregion immer wieder an den Informationsständen der Linken anzutreffen sein.
Nutzen Sie die Gelegenheit mit mir ins Gespräch zukommen.
 
Infostände 30. Oktober bis 03.. November
Mittwoch 31. Oktober Aachen Hauptbahnhof  07.00 bis 09.00 Uhr
Samstag 03. November  Eschweiler  Fußgängerzone  10.00 bis 13.00 Uhr
Veranstaltungen
Dienstag 30. Oktober Eschweiler Berufskolleg Eschweiler 09.55 bis 11.25 Uhr
Dienstag 30. Oktober Aachen Wahlforum des Aachener Zeitungsverlags 19.30 bis 22.00 Uhr
Mittwoch 31. Oktober Herzogenrath Berufskolleg Herzogenrath 11.45 bis 13.30 Uhr
Mittwoch 31. Oktober Aachen Podiumsdiskussion von Eurotürk, Nadelfabrik 18.00 bis 19.45 Uhr
Mittwoch 31. Oktober Aachen Podiumsdiskussion - Ausbau der Wind- und Solarenergie in der Städteregion
und Zukunft der Braunkohle, Haus der Evang. Kirche
20.00 bis 22.00 Uhr
Freitag 02. November Würselen Liveinterview Antenne AC 07.00 bis 08.00 Uhr
Freitag 02. November Baesweiler Gymnasium 09.00 bis 13.00 Uhr
Samstag 03. November Aachen Wahlkampfabschlußveranstaltung, Kolpinghaus 14.00 bis 16.00 Uhr

Drucken

Energie

  aus dem Wahlprogramm zur Wahl des Städteregionsrates
 

Energie und Verkehr
Wir brauchen ein städteregionales Verkehrskonzept mit Vorrang für Fußgängerinnen und Fahrradverkehr vor dem Automobilverkehr. Busse und Euregiobahn sollen umweltfreundliche Antriebe bekommen. Durch mehr ÖPNV auf Straßen und Schienen wollen wir Diesel-Fahrverbote unnötig machen. Ein günstiges Bürgerlnnen-Ticket (wie in Wien) soll den Umstieg auf ÖPNV attraktiver machen.
Langfristig streben wir einen fahrscheinfreien ÖPNV an. Ein Fahrgastbeirat soll dafür sorgen, dass auch wirklich dahin gefahren wird, wo die Bürgerinnen hinmöchten und müssen.

Umwelt
Auf allen geeigneten städteregionalen Gebäuden sollen Solaranlagen oder Dachbegrünungen eingerichtet werden. Wir setzen uns für wirksamen Schutz von Tierarten und Baumbestand ein. Gemeinsam mit den belgischen und niederländischen Nachbarregionen soll der Druck zur Abschaltung der Kernkraftwerke Tihange und Doel erhöht werden.

100 Prozent erneuerbarer Energie sind nötig und möglichWer heute auf regenerative Energien setzt und das Wissen über eine nachhaltige Energieversorgung nutzt, wird sich Morgen nicht an Kriegen um Kohle, Öl, Gas und Uran beteiligen. In Deutschland muss so schnell wie möglich alle Energie aus erneuerbaren Quellen gewonnen werden. Wer auf 100% Erneuerbarer Energie setzt wird langfristig Arbeitsplätze schaffen und sichern. Das technisch und wirtschaftlich Machbare muss politisch gewollt werden.

Themenseite Klima & Energie DIE LINKE

   Anstelle an der Kohle festzuhalten muss zügig der Ausbau der erneuerbaren Energie vorangetrieben werden. Arbeitsplätze für die Zukunft werden nur in diesem Bereich geschaffen werden. Dazu könnte der Tagebau Hambach als Speicher genutzt werden. Hier ein Hinweis dazu https://www.sfv.de/pdf/Dat_is_SEET_im_BraunkohleTagebau.pdf
 

Wichtig ist eine dezentrale Energieversorgung. Eine weitere Möglichkeit neben dem Solarausbau auf Dächern und Windkraftanlagen sind auch Kleinwindanlagen.
Hier einige Links zu Kleinwindanlagen
https://www.klein-windkraftanlagen.com/kleinwindanlagen-rechner/
https://www.klein-windkraftanlagen.com/kauf/
https://www.wind-energie.de/themen/anlagentechnik/kleinwind/
https://www.wind-energie.de/themen/anlagentechnik/kleinwind/
Erneuerbarer Energie
https://www.unendlich-viel-energie.de/themen/faq/faq-erneuerbare-energien-allgemein/faq-erneuerbare-energien-allgemein2
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/erneuerbare-energien.html
https://www.erneuerbare-energien.de/EE/Navigation/DE/Home/home.html
https://www.solaranlage-ratgeber.de/solarenergie
https://www.bee-ev.de/unsere-technologien/solarenergie/

Podiumsdiskussion -
Ausbau der Wind- und Solarenergie in der Städteregion und Zukunft der Braunkohle

  • Haus der Evang. Kirche
  • Frère-Roger-Straße 8-10
  • 52062 Aachen
  • Drucken

    Termine vom 23. bis 27.Oktober

    Liebe Wählerinnen und Wähler,
    in den nächsten Wochen werde ich in der Städteregion immer wieder an den Informationsständen der Linken anzutreffen sein.
    Nutzen Sie die Gelegenheit mit mir ins Gespräch zukommen.
     
    Infostände 23. Oktober bis 27. Oktober
    Dienstag 23. Oktober Baesweiler  Neuer Markt Setterich  12.00 bis 15.00 Uhr
    Freitag 26. Oktober Baesweiler  Wochenmarkt Baesweiler - Kirchstr. 50  10.00 bis 12.00 Uhr
    Samstag 27. Oktober  Alsdorf  Anna-Platz  10.00 bis 13.00 Uhr
    Veranstaltungen
    Mittwoch 24. Oktober Aachen Verwaltungsgebäude Katschhof (Raum 107) 19.00 bis 21.00 Uhr
    Donnerstag 25. Oktober Aachen Lebenshilfe 09.00 bis 12.00 Uhr

    Drucken

    Lernen Sie Ihren Kandidaten persönlich kennen

    Liebe Wählerinnen und Wähler,
    in den nächsten Wochen werde ich in der Städteregion immer wieder an den Informationsständen der Linken anzutreffen sein.
    Nutzen Sie die Gelegenheit mit mir ins Gespräch zukommen.

    gugelhupf

    Daneben gibt es aber auch die Möglichkeit
    mich zu einem Kaffee zu sich einzuladen.
    Laden Sie dazu Freunde und Bekannte ein,
    den Kuchen bringe ich mit.
    Je nach Wunsch einen selbstgebackenen Gugelhupf
    oder einen Käsekuchen.
     
     
    Infostände13. Oktober bis 20. Oktober
    Samstag 13 Oktober Eschweiler Fußgängerzone 10.00 bis 13.00 Uhr
    Mittwoch 17. Oktober Würselen Morlaixplatz 10.00 bis 12.00 Uhr
    Donnerstag 18. Oktober Herzogenrath  Ferdinand-Schmetz-Platz 10.00 bis 12.00 Uhr
    Freitag 19. Oktober Herzogenrath August-Schmidt-Platz 10.00 bis 12.00 Uhr
      19. Oktober Herzogenrath Wochenmarkt Kohlscheid 12.30 bis 14.30 Uhr
    Samstag 20. Oktober Aachen Neumarkt 10.00 bis 14.00 Uhr
    Linke Theke        
    Samstag 20. Oktober Aachen Linkes Zentrum
    Augustastr. 69
    19.00 bis 22.00 Uhr
    Matinee        
    Sonntag 21.Oktober Aachen Linkes Zentrum
    Augustastr. 69
    11.00 bis 14.00 Uhr

     

     

    Drucken

    • 1
    • 2