logo die linke 530x168

Mach mit! DIE LINKE. Eschweiler fährt Rad

 

STADTRADELN
21 Tage gemeinsam radeln für
Radförderung, Klimaschutz und
Lebensqualität!

 
Im Rahmen der Aktion "Eschweiler fährt Rad" vom 03.September 2018 bis 23. September 2018 nimmt der Ortsverband und die Fraktion DIE LINKE.Eschweiler mit einem eigenen Team daran teil ->  Team Linksabbieger. Wer mit uns radeln möchte kann sich bei uns anmelden. Während dieser Zeit werden wir auch einige Aktionen durchführen.
Genaue Terminangaben werden folgen.
 
 Sei kein Frosch und melde dich an unter: https://www.stadtradeln.de an  
 

Ziele der Kampagne

Ziele der Kampagne STADTRADELN sind daher die Aktivierung von Kommunen, insbesondere sollen KommunalpolitikerInnen für die Belange des Radverkehrs gewonnen werden. Stadt- und GemeinderätInnen, Stadtverordnete und GemeindevertreterInnen etc. stellen die Weichen für die Radverkehrsförderung und -planung in Kommunen und sind Vorbilder, wenn sie sich selbst in den Sattel schwingen. Für Nicht-AlltagsradlerInnen bietet das STADTRADELN die Möglichkeit, im Wettbewerb die eigene Kommune aus der Lenker-Perspektive zu erleben und die Vorteile des Radfahrens im Alltag zu entdecken.

 

Linksabbieger

 

Drucken

Ostern 2018

 Frohe Ostern wünscht DIE LINKE.Eschweiler
 ostern2018
Wie in jedem Jahr wünschten wir den Eschweilerinnen und Eschweiler ein frohes Osterfest. Etliche nutzen die Gelegenheit zu einem kurzen Gedankenaustausch oder sprachen uns Mut zu weiter für soziale Gerechtigkeit zu kämpfen.

Drucken

Frauentag 2018

Wie in jedem Jahr hat der Ortsverband in der Fußgängerzone Blumen verteilt und dabei insbesondere  an die vielen Beschäftigten in den Geschäften gedacht und ihnen alles gute zum Frauentag 2018 gewünscht.
frauentag2018
Kurz vor unserem Einsatz.
 

 

Drucken

Neuer Vorstand des Ortsverbandes

Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung in der Gaststätte "Alt Weisweiler" wählten am Sonntag, 1.Oktober die Mitglieder einen neuen Vorstand. Ein Diafilm ließ zuerst die letzten beiden Sommerfeste nochmals in Erinnerung rufen. Im Anschluss wurde über die Entwicklung der letzten zwei Jahre Bilanz gezogen. Als Vorteilhaft hat sich die Entscheidung erwiesen, die Ortsverbandstreffen, die in der Regel jeden ersten Montag im Monat stattfinden,  an einer festen Lokalität zu binden, beim Griechen auf dem Markt.
Besondere Herausforderung in dieser Zeit sind die Wahlkämpfe zu nennen, im Frühjahr die Landtagswahl und die erst zurück liegende Bundestagswahl, auf die später nach der Wahl noch einmal gesondert eingegangen wurde. 
In den neuen Sprecher_innenrat für zwei Jahre  wurden Milan Paul Dittrich, Waltraud Ködderitzsch und Sonia Siller gewählt.  Albert Borchardt gehört dem Sprecher_innenrat in der Funktion des Fraktionsvorsitzenden als geborenes Mitglied mit beratender Stimme an.

Vorstand2017 19 web
v.l.n.r. Waltraud Ködderitzsch, Milan Paul Dittrich, Albert Borchardt, Sonia Siller

Weiterlesen

Drucken